Der Kurs im Überblick

Die einzelnen Workshop-Tage gestalten sich durch die unterstehenden Elementen. 
Der Ablauf ist prozess- und gruppenorientiert.

Grundvertrauen

  • Das Energiefass - Was nimmt mir Energie? Was gibt mir Energie? Impulse zur Selbstfürsorge.
  • Stärken erkennen und Motivation anwenden - Was mache ich gerne? Was mache ich gut?
  • Schätze der Vergangenheit bergen - materielle, fachliche, psychische soziale Ressourcen wieder aktivieren.
  • Mein Wunsch-ICH - sich selbst finden oder  neu erfinden.

Selbsterfahrung

  • Die Wunderfrage - Veränderungen über Nacht erleben.
  • Bremsen lösen - hinderliche Glaubenssätze und nachteilige Überzeugungen von sich selbst verändern.
  • Inneres Team - die inneren Anteil wahrnehmen und Chef /Chefin bei sich werden.
  • Sichtweise verändern - Bedeutung wird gegeben und kann positiv geändert werden.

Perspektivenwechsel

  • Bewegen auf der Zeitlinie - Frieden schließen mit Geschehnissen der Vergangenheit.
  • Der Weg über die Grenze - erforschen, welche Möglichkeiten ausserhalb der eigenen Komfortzone warten.
  • Ebenen der Persönlichkeit - in die eigene Mitte kommen und innere Stabilität erlangen.
  • Ziel im Blick - Perspektiven und Klarheit über die eigene Zukunft entwickeln.

Zuversicht im Überblick

Die 10 Schritte  

Willkommen

Status Quo

Mein Wunsch-ICH

Zuversicht und Resilienz

Schätze der Vergangenheit

Wunder geschehen

Das Stärkt

Innere Vielfalt

Ich mit meiner Zuversicht im Einklang

Jenseits der Komfortzone

Zukunft im Rückblick

.

 Alle Rechte vorbehalten.