Der Kurs im Überblick

Die einzelnen Lektionen  basieren auf unterstehende Elemente. 
Der Ablauf ist prozessorientiert. Sie sind eingeladen, in Ihrer Geschwindigkeit mehr Zuversicht für Krisen Situationen zu tanken.

Selbstvertrauen

  • Stärken erkennen und Motivation anwenden - Was mache ich gerne? 
    Was mache ich gut? Impulse für mehr Selbstvertrauen.
  • Schätze der Vergangenheit bergen - materielle, fachliche, psychische soziale Ressourcen wieder aktivieren.
  • Mein Wunsch-ICH - sich selbst finden oder  neu erfinden.
  • Das Energiefass - Was nimmt mir Energie? Was gibt mir Energie? 
    Impulse zur Selbstfürsorge.

Selbsterfahrung

  • Die Wunderfrage - Veränderungen über Nacht erleben.
  • Bremsen lösen - hinderliche Glaubenssätze und nachteilige Überzeugungen von sich selbst verändern.
  • Inneres Team - die inneren Anteil wahrnehmen und Chef /Chefin bei sich werden.
  • Sichtweise verändern - Themen und Problem in einem anderen Licht sehen.

Wachstum

  • Akzeptanz üben - Frieden schließen mit Geschehnissen der Vergangenheit.
  • Der Weg über die Grenze - erforschen, welche Möglichkeiten ausserhalb der eigenen Komfortzone warten.
  • Ebenen der Zuversicht - in die eigenen Stärken erkennen und innere Stabilität erlangen.
  • Ziel im Blick - Perspektiven und Klarheit über die eigene Zukunft entwickeln.

Zuversicht im Überblick

In 10 Schritten auf dem Weg zu mehr Zuversicht

Willkommen

Auf dem Weg raus aus einer Krise werden Sie viele verschiedene Impulse erhalten.  In 10 Abschnitten entwickeln Sie in Ihrem Tempo mehr Zuversicht. Deshalb: Willkommen!

Status Quo

Zum Start geht es darum, die aktuelle Situation zu beleuchten:

  • Wann genau kommen Sie in negativen Stress?
  • Was führt zur Verunsicherung und welche Umstände machen Sie vielleicht sogar hoffnungslos?

Mein Wunsch ICH

Um mit Zuversicht aus einer Krise zu kommen, hilft es, sich eine Vorstellung von "der Zeit danach" zu machen. Das umfasst nicht nur wie der Alltag dann aussehen wird, sondern auch die Fragen:  

  • Wie anders möchte ich selbst nach der Krise im Leben stehen? 
  • Welche innere Haltung soll  mein 'Wunsch-ICH' haben? 
  • Wenn es das 'Update meines ICHs' geben wird, wie wird es dann sein?

Zuversicht und Resilienz

Manche von uns scheinen Resilienz in die Wiege gelegt bekommen zu haben, während andere schon bei kleinen Herausforderungen hoffnungslos werden.

 Die gute Nachricht: Auch wenn Ihr seelischer Schutz noch nicht stark genug ist, können Sie einiges dafür tun, resilienter zu werden und wieder vertrauensvoll zu leben. Wünschenswert?

Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.

Schätze der Vergangenheit

Bestimmt gab es in Ihrem Leben Situationen, Herausforderungen, Projekte… die Sie gut gemeistert haben, auf die Sie vielleicht auch heute noch stolz sind. 

Dabei müssen es nicht unbedingt revolutionäre Ereignisse sein. Sie dürfen sich gerne auch kleinere oder kurze Begebenheiten erinnern. 

In dieser Lektion geht es darum, sie als Ressourcen einzusammeln und zur Verfügung zu haben.

Wenn Wunder geschehen

Stellen Sie sich bitte mal vor, ein Tag neigt sich dem Ende zu ... es wird Abend. Es ist Zeit schlafen zu gehen. 

Sie schlafen tief und fest! 

Und während es in der Nacht ganz still ist, geschieht ein kleines Wunder...


Wie es weiter geht und was sich daraus Wunderbares entwickelt, erleben Sie in diesem Modul. 

Hürden überwinden

Vielleicht Wissen Sie schon was Sie hindert, mehr Zuversicht in Ihr Leben einzuladen? Falls es noch nicht ganz klar ist, wo die Blockaden sind: 

In dieser Lektion schauen Sie sich genau an, welche Aspekte, Überzeugungen und Glaubenssätze Sie momentan im Alltag noch bremsen. Und Sie erfahren, wie sie zu ändern sind.

Innere Vielfalt

Ausgangspunkt dieser Lektion ist das Modell des "inneren Teams" von Friedemann Schulz von Thun. Die Annahme: Die Persönlichkeit eines Menschen besteht aus vielen, häufig unbewussten, Persönlichkeitsanteilen. Jetzt geht es darum, die Anteile zu harmonisieren. 

Vielleicht ist es Zeit, den eigenen inneren Kritiker näher kennen zu lernen und seine eigentlich positive Absicht zu erkennen ?

Dann wartet in diesem Abschnitt eine neue Erkenntnis auf Sie.

Mit Zuversicht im Einklang

Noch einen Ausflug in der Fantasie: 

Stellen Sie sich bitte mal vor, Sie könnten in die Zukunft reisen an einen Zeitpunkt, an dem Sie Ihr Leben neu gestaltet haben. Zuversicht ist bereits ein fester Bestandteil Ihres Charakters geworden. Menschen im Umfeld fragen Sie, wie sie das gemacht haben. Wie fühlt sich das an?

Diese Lektion verknüpft Fantasie mit Realität und begleitet Sie auf dieser Reise. 
Mentales wird Reales! Und Sie sind eigeladen, diese Erfahrung für sich mitzunehmen.

Komfortzone verlassen

Jetzt gibt es den nächsten Motivation -Schwung, um Ihren Weg mit Zuversicht aus der Krise zu gehen. In den vergangenen Lektionen sind Ressourcen aktiviert worden, Sie haben sich Ihre Stärken und Erfolge bewusst gemacht, Ihr 'Wunsch-ICH' und alte, überflüssige Glaubenssätze abgelegt. 

Die Gestaltung einer positiven Zukunft ist erfolgt und eigentlich ist alles bereit für die Veränderung.

Die nächsten Schritte bringen Sie an den Rand Ihrer Komfortzone und machen neugierig, wie es ausserhalb davon aussieht. Ein Abenteuer ruft!

Zukunft im Rückblick

Willkommen zur letzten Lektion in diesem Kurs. 

Sie sind weit gekommen, haben sich mit den unterschiedlichen Facetten Ihrer Persönlichkeit auseinandergesetzt, Veränderungen in die Wege geleitet, Hindernisse aus dem Weg geräumt. 

Und das Wichtigste: Sie haben jetzt eine Vorstellung davon entwickelt, wie Ihr Leben in mehr Zuversicht aussehen wird. 

Wahrscheinlich haben Sie auch schon große Schritte auf dem Weg zum neuen 'Wunsch-ICH' zurückgelegt. Herzlichen Glückwunsch.

 

Alles ist vorbereitet und wartet auf Sie!

Jetzt von dieser Seite aus die Umsetzung starten.

Die Zuversicht freut sich, wenn sie wieder stärker bei Ihnen zuhause sein darf!

.

 Alle Rechte vorbehalten.